Langlaufbekleidung - Skilanglaufbekleidung Herren

In der Regel können im Bereich der Langlaufbekleidung eine facettenreiche Auswahl an unterschiedlichsten Kleidungsstücken vorgefunden werden, wobei die Bekleidungshersteller für die Skilanglaufbekleidung vor allem zwei unterschiedliche Tragevarianten anbieten. Entweder kann der Sportler auf einen Zweiteiler in Form von einer Langlaufhose und einer Jacke oder einem Einteiler in Form eines Overalls zurückgreifen. Insbesondere der Overall bietet im Bereich der Langlaufbekleidung den Vorteil, dass er sehr angenehm zu tragen ist und gleichzeitig beim Skilanglauf nicht behindert.

Materialien für die Langlaufbekleidung

Bei der Wahl der richtigen Langlaufjacke besteht für Kunden ein größeres Risiko, einen Fehlkauf zu tätigen. So kann die Jacke während des Laufes hochrutschen, zu eng, zu weit oder einfach nur zu dick gefüttert sein.

Für die Herstellung und die Verarbeitung von Langlaufbekleidung wird hingegen in erster Linie das Material Baumwolle verwendet. Diesbezüglich absorbiert dieses Material den Schweiß nicht optimal und der Sportler empfindet ein unangenehmes Tragegefühl. Auch die so genannte Zwiebelschalentechnik, die viele dünne Bekleidungsschichten voraussetzt, hilft nicht. Daher wird neben Baumwolle für die Langlaufbekleidung auch Mikrofaser eingesetzt. Dieses Material ist nicht nur sehr stark Wasser abweisend, sondern zudem winddicht. Vor allem bei starkem Gegen- und Fahrtwind sollte die Langlauf Bekleidung winddicht sein.
Neben Jacke, Langlaufhose oder Overall kann auch die entsprechende Funktionsunterwäsche im Bereich der Langlaufbekleidung vorgefunden werden. Denn erst durch den Einsatz von hochwertiger Unterwäsche kann eine geeignete Basis für die Außenbekleidung geschaffen werden.

Die Wahl der richtigen Langlaufbekleidung

Da der Skilanglauf mit extremen Wetter- und Witterungsbedingungen verbunden ist, sollte die Langlaufbekleidung insbesondere wetter- und windfest sein. Aber auch der Schweiß sollte nach außen absorbiert werden und unangenehme Feuchtigkeit vermieden werden.
Des Weiteren sollte die geeignete Kleidung den Langläufer warm halten können, ihn gleichzeitig jedoch bei seinen Aktivitäten und Bewegungen nicht einschränken.
Bei der Langlaufbekleidung sollte jedoch auch die Funktionsunterwäsche mit Bedacht gewählt werden. Hierbei sollte die Unterwäsche nicht nur warm halten, sondern auch die erste, dünne „Zwiebelschicht“ bilden.
Infos zur Herren Schibekleidung.


Home: Langlauf Bekleidung