Kinderskiausrüstung

Was gehört alles zur Kinderskiausrüstung?

Der Winterurlaub steht vor der Türe, die Ferien nahen. Viele Familien freuen sich darauf, mit ihren Kindern ein paar unbeschwerte Tage im Schnee zu verbringen. Und vor allem die Kinder freuen sich schon darauf, nach einem Jahr endlich wieder auf Skiern stehen und die Pisten hinunterwedeln zu können.

Dabei ist allerdings auf die optimale Kinderskiausrüstung großer Wert zu legen, damit der Urlaub nicht durch kleine Probleme getrübt wird, die bei korrekter Planung gar nicht aufgetreten wären.

Zu einer Kinderskiausrüstung gehören:

- Geeignete Unterwäsche und Socken. Die Körperextremitäten wie Zehen und Finger kühlen rasch ab. Das vermeidet man optimal durch die richtigen Skisocken bzw. auch Handschuhe.

- Helm: Für Kinder ist ein Helm UNBEDINGT notwendig. Auch wenn sie nicht schnell fahren oder nur mal eben vor dem Mittagessen einen Hang bewältigen wollen - bestehen Sie darauf, dass das Kind den Helm aufsetzte. Dieser sollte natürlich gut passen und den Kopf warmhalten. Man sollte Kinder ab der ersten Skistunde an den Helm gewöhnen, damit dieser später dann ganz selbstverständlich aufgesetzt wird.

- Skikleidung: Eigentlich müsste hier stehen "passende" Skikleidung. Man glaubt ja oft nicht, wie schnell Kinder wachsen - und der Overall vom letzten Jahr kann heuer schon viel zu klein sein. Darum lassen Sie die Kinder noch zu Hause die vorhandene Skikleidung probieren! Da ist nämlich noch Zeit genug, um passende Kleidungsstücke zu kaufen. Am Hang bei der ersten Skistunde ist es dann dafür eindeutig zu spät. Angebote für Skikleidung gibt es regelmäßig bei den großen Sporthändlern, und je länger man mit der Anschaffung wartet, umso günstiger wird diese in der Regel.

- Ski und Skischuhe: Es lohnt sich nicht, für eine Woche Skiurlaub Ski und Skischuhe zu kaufen, man ist oft besser dran, wenn man sich diesbezüglich an einen Skiverleih wendet. Bei einem Skiverleih hat man auch die Garantie, dass gut gepflegte, moderne Ski und Schuhe zur Verfügung stehen, die auch optimal auf Größe und Gewicht des Kindes eingestellt werden. Nach der Skiwoche gibt man die Ausrüstung einfach wieder zurück und hat auch kein Transportproblem damit.



Berücksichtigt man diese Punkte bei der Planung des Skiurlaubs, dann steht einer erholsamen Zeit im Schnee nichts mehr im Wege! Schönen Urlaub!


Home: Kinderskiausrüstung